Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf >> Kommunikation

Seite 1 von 1

Stimm- und Sprechtraining (Basiskurs) (Euskirchen, ab Sa., 23.9., 10.00 Uhr, 172-20001)

In diesem Wochenendseminar beschäftigen wir uns mit den Elementen, die unsere Stimme tragfähig werden lassen: die richtige Atmung, der ökonomische Stimmeinsatz und die korrekte Sprechtechnik.
Sind Sie oft aufgeregt, wenn Sie vor anderen Menschen sprechen? Empfinden Sie Ihre Stimme als zu leise oder werden Sie schnell heiser? Wünschen Sie sich einen freieren und ausdruckstärkeren Umgang mit Ihrer Sprache? In Einzel- und Gruppenarbeit erweitern Sie Ihren Modulationsspielraum und Ihre Artikulation. Anhand von Mini-Reden oder kurzen Gedichten und Texten erproben Sie spielerisch die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten, die in Ihrer Stimme und Ihrer Sprache wohnen.
(Bitte bequeme Kleidung mitbringen)

Rhetorik - Konflikten vorbeugen (Euskirchen, ab Sa., 25.11., 10.00 Uhr, 172-20002)

In diesem Workshop lernen Sie den konstruktiven Umgang mit Konflikten:
Dazu erhalten Sie Basiswissen über die wichtigen Phasen einer Gesprächsführung und entwickeln daraus Ihre eigene Gesprächsstrategie. Das Seminar zeichnet sich durch viele praktische Übungen aus und ist videogestützt; dadurch können Sie sich selbst gut einschätzen. Außerdem erhalten Sie individuelle Unterstützung, um das Gelernte im Alltag auch umzusetzen.

Rhetorik - schlagfertig reagieren (Zülpich, ab Sa., 23.9., 10.00 Uhr, 172-20003)

Es ist gar nicht so einfach, zu verstehen und verstanden zu werden: Entdecken und nutzen Sie Ihre kommunikativen Stärken, denn: Gewinnen ist besser als siegen. Argumentieren Sie geschickt und überzeugend. Steigern Sie Ihr Reaktionsvermögen und Ihre Schlagfertigkeit. Verschaffen Sie sich Gehör und vertreten Sie Ihren Standpunkt. Lernen Sie, auf Verbalangriffe angemessen zu reagieren. Wir üben kooperatives Gesprächsverhalten und Argumentationstechniken und wollen mehr Selbstsicherheit und Souveränität in der Kommunikation gewinnen.
Mit praktischen Übungen vor der Video-Kamera.

Coaching mit System und Gestalt (Euskirchen, ab Fr., 13.10., 10.00 Uhr, 172-27002)

Weiterbildung zum Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC)
Coaching ist eine anerkannte Form professioneller Beratung und Begleitung von Menschen mit leitenden und beratenden Aufgaben sowie von Teams in unterschiedlichen beruflichen Feldern. Coaching ist ein Beitrag zur Gestaltung und Entwicklung von Arbeitsbeziehungen. Es kombiniert individuelle Beratung mit persönlichem Feedback sowie praxisorientiertem Training.
Die Weiterbildung zum Coach nach den Standards der DGfC orientiert sich an der Entwicklung und dem Training eines eigenen Coaching-Konzeptes für Einzel- und Teamberatung, basierend auf Elementen der Systemtheorie und der systemischen Beratungspraxis, der Gestaltarbeit, der wertschätzenden und ressourcenorientierten Videoberatung sowie anderer analoger und kreativer Methoden.
Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Menschen unterschiedlicher Berufs- und Arbeitsfelder, die ihre Beratungskompetenzen in fachlicher, methodischer und persönlicher Hinsicht erweitern möchten.
Termine und Kurstage: Die Weiterbildung umfasst 20 Kurstage in einem Zeitraum von 18 Monaten. Hinzu kommen u. a. selbstorganisierte Lerngruppen im Umfang von 48 Unterrichtseinheiten, eigene Coachingpraxis sowie zehn Sitzungen ausbildungsbegleitendes Lehrcoaching zu je 90 Minuten Dauer.
1. Abschnitt 28. - 30. Oktober 2016
2. Abschnitt 09. - 11. Dezember 2016
3. Abschnitt 17. - 19. Februar 2017
4. Abschnitt 10. - 14. April 2017
5. Abschnitt 07. - 09. Juli 2017
6. Abschnitt 13. - 15. Oktober 2017
7. Abschnitt 19. - 21. Januar 2018
8. Abschnitt und Kolloquium 04. - 06. Mai 2018
Die Kurstage finden i. d. R. am Wochenende jeweils freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Kurstage in der Woche beginnen um 9:00 und enden um 17:00 Uhr.
Lernort: Euskirchen
Kosten: € 2.500,-. Hinzu kommen Kosten für das Lehrcoaching.
Kursleitung: Virginie Puschmann (Kall), Systemische Beraterin, Master- und Lehrcoach (DGfC), Marte-Meo®-Supervisorin, SAM®-Trainerin; www.coaching-puschmann.de
Die Weiterbildung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann ein Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie eingereicht werden.

Bildungsurlaub: "Mitreden können!" - Rhetorik und Gesprächsführung (Euskirchen, ab Mo., 13.11., 9.00 Uhr, 172-28004)

mit praktischen Übungen vor der Video-Kamera mit dem Ziel, mehr Sicherheit und Überzeugungskraft in der Kommunikation für Beruf und Alltag zu gewinnen.
Seminarinhalte:
1. Wie wir wirken: Die Macht des ersten Eindrucks, Signale der Körpersprache, Selbstbewusstes Auftreten
2. Vor anderen reden: "Der Ton macht die Musik", der Dialog mit dem Publikum, Einsatz rhetorischer Hilfsmittel
3. Miteinander reden: Die Kunst des Zuhörens, das kontroverse Gespräch
4. Verstehen will gelernt sein: Männer- bzw. Frauensprache, stark im Team
5. Sich behaupten und andere überzeugen: In Diskussionen bestehen, Argumentationsstrategien kennen und einsetzen, souverän mit verbalen Angriffen umgehen

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2
53879 Euskirchen

Tel.: 02251 65074-0
Fax: 02251 65074-11
E-Mail: vhs(at)kreis-euskirchen.de

          Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-
          Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 15:30 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

VHS
meine-vhs.de
moodle
Testat Lernorientierte Qualität in der Weiterbildung