Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Verbraucherfragen

Seite 1 von 1

Bollheim: Ökologischer Gartenbau (Zülpich, ab Fr., 9.6., 15.00 Uhr, 171-02205)

Gut Bollheim in Oberelvenich wird seit Jahren naturgemäß bewirtschaftet und erzeugt Nahrungsmittel in biologisch-dynamischem Anbau.
Die TeilnehmerInnen dieser Veranstaltung haben die Gelegenheit, Felder, Stallungen und insbesondere die Gärten zu besichtigen. Der Gärtner des Gutshofes, Herr Arne Mehrens, wird die Gärten vorstellen und die Prinzipien des ökologischen Gartenbaus erläutern und darlegen, inwieweit dies für den Hobby-Gärtner übertragbar und praktizierbar ist.
Eigene Anreise.

Sicher wohnen - Einbruchschutz (Euskirchen, ab Mo., 20.2., 19.30 Uhr, 171-17001)

Jährlich sind im Kreis Euskirchen ca. 400 Einbrüche in Häuser und Wohnungen zu beklagen, wobei jeder dritte Einbruch in Euskirchen und den zugehörigen Ortschaften erfolgt. Einbrecher sind oft tagsüber aktiv und bevorzugen vor allem den Beginn der "dunklen Jahreszeit". Mit Einsetzen der Abenddämmerung nehmen erfahrungsgemäß die Wohnungseinbrüche zu.
Um die Bevölkerung zu schützen und zu warnen, lädt die VHS Kreis Euskirchen gemeinsam mit dem Kommissariat Vorbeugung (Polizeiliche Beratungsstelle) zu einem Vortrag ein, in dessen Mittelpunkt die technische Sicherheit von Häusern und Verhaltenstipps für die Bürger stehen.

Coaching mit System und Gestalt - Infoabend (Euskirchen, ab Mi., 11.1., 19.00 Uhr, 171-27001)

Informationsveranstaltung zur Weiterbildung zum Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC).
Coaching ist eine anerkannte Form professioneller Beratung und Begleitung von Menschen mit leitenden und beratenden Aufgaben sowie von Teams in unterschiedlichen beruflichen Feldern.
Weitere Informationen erhalten Sie unter der Kurs-Nummer 171-27002. Der Beginn des Lehrganges ist für Februar 2017 geplant.

Coaching mit System und Gestalt (Euskirchen, ab Fr., 17.2., 10.00 Uhr, 171-27002)

Weiterbildung zum Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC)
Coaching ist eine anerkannte Form professioneller Beratung und Begleitung von Menschen mit leitenden und beratenden Aufgaben sowie von Teams in unterschiedlichen beruflichen Feldern. Coaching ist ein Beitrag zur Gestaltung und Entwicklung von Arbeitsbeziehungen. Es kombiniert individuelle Beratung mit persönlichem Feedback sowie praxisorientiertem Training.
Die Weiterbildung zum Coach nach den Standards der DGfC orientiert sich an der Entwicklung und dem Training eines eigenen Coaching-Konzeptes für Einzel- und Teamberatung, basierend auf Elementen der Systemtheorie und der systemischen Beratungspraxis, der Gestaltarbeit, der wertschätzenden und ressourcenorientierten Videoberatung sowie anderer analoger und kreativer Methoden.
Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Menschen unterschiedlicher Berufs- und Arbeitsfelder, die ihre Beratungskompetenzen in fachlicher, methodischer und persönlicher Hinsicht erweitern möchten.
Termine und Kurstage: Die Weiterbildung umfasst 20 Kurstage in einem Zeitraum von 18 Monaten. Hinzu kommen u. a. selbstorganisierte Lerngruppen im Umfang von 48 Unterrichtseinheiten, eigene Coachingpraxis sowie zehn Sitzungen ausbildungsbegleitendes Lehrcoaching zu je 90 Minuten Dauer.
1. Abschnitt 17. - 19. Februar 2017
2. Abschnitt 10. - 14. April 2017
3. Abschnitt 07. - 09. Juli 2017
4. Abschnitt 13. - 15. Oktober 2017
5. Abschnitt 19. - 21. Januar 2018
6. Abschnitt 04. - 06. Mai 2018
7. Abschnitt 06. - 08. Juli 2018
8. Abschnitt und Kolloquium 14. - 16. September 2018
Die Kurstage finden i. d. R. am Wochenende jeweils freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Kurstage in der Woche beginnen um 9:00 und enden um 17:00 Uhr.
Lernort: Euskirchen
Kosten: € 2.500,-. Hinzu kommen Kosten für das Lehrcoaching.
Kursleitung: Virginie Puschmann (Kall), Systemische Beraterin, Master- und Lehrcoach (DGfC), Marte-Meo®-Supervisorin, SAM®-Trainerin; www.coaching-puschmann.de
Die Weiterbildung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann ein Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie eingereicht werden.

Bauer, Müller und Bäcker Fritz (Nettersheim, ab Do., 2.11., 10.00 Uhr, 172-16009)

Wie viele Schritte sind es vom Korn zum Brot? Wir werden uns in der alten Scheune und dem alten Bauernhaus überlegen, welche Arbeiten hierzu notwendig sind und werden dann selbst Hand anlegen. So dreschen wir die Weizengarben und mahlen die Körner in einer alten Wassermühle. Zum Schluss backen wir leckere Brötchen. Bitte Tagesverpflegung mitbringen.

Sicher wohnen - Einbruchschutz (Euskirchen, ab Mo., 13.11., 19.30 Uhr, 172-17001)

Jährlich sind im Kreis Euskirchen ca. 400 Einbrüche in Häuser und Wohnungen zu beklagen, wobei jeder dritte Einbruch in Euskirchen und den zugehörigen Ortschaften erfolgt. Einbrecher sind oft tagsüber aktiv und bevorzugen vor allem den Beginn der "dunklen Jahreszeit". Mit Einsetzen der Abenddämmerung nehmen erfahrungsgemäß die Wohnungseinbrüche zu.
Um die Bevölkerung zu schützen und zu warnen, lädt die VHS Kreis Euskirchen gemeinsam mit dem Kommissariat Vorbeugung (Polizeiliche Beratungsstelle) zu einem Vortrag ein, in dessen Mittelpunkt die technische Sicherheit von Häusern und Verhaltenstipps für die Bürger stehen.

Rhetorik für Schüler und Studierende (Euskirchen, ab Fr., 10.11., 17.30 Uhr, 172-20004)

Dieses Seminar vermittelt Grundlagenwissen und hilft dir, deine Redeangst zu überwinden und mehr Sicherheit in der Kommunikation mit anderen zu gewinnen. Inhalte sind u. a.:
- Vorbereitung und Präsentation von Referaten
- Signale der Körpersprache einsetzen
- Die Bedeutung der Stimme
- Inhalte auf den Punkt bringen
- Dialog mit dem Publikum
- Umgang mit Fragen und Einwänden

Eigentum oder Miete (Euskirchen, ab Sa., 14.10., 9.00 Uhr, 172-25001)

Für alle, die sich ein eigenes Haus oder Eigentumswohnung wünschen und wissen wollen
- wie hoch die monatliche Belastung sein kann,
- was das Haus bzw. die Wohnung maximal kosten darf,
- ob es staatliche Unterstützung gibt,
- wie eine optimale Finanzierung aussieht.
Gemeinsam bauen wir anhand eines Fallbeispiels eine Finanzierung auf. Hierbei werden alle relevanten Komponenten beleuchtet, u. a. Dauer der Zinsfestschreibung, Höhe und Art der Tilgung, Wohnriester etc. Die Konditionen, mit denen gerechnet wird, sind tagesaktuell.

Coaching mit System und Gestalt (Euskirchen, ab Fr., 13.10., 10.00 Uhr, 172-27002)

Weiterbildung zum Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC)
Coaching ist eine anerkannte Form professioneller Beratung und Begleitung von Menschen mit leitenden und beratenden Aufgaben sowie von Teams in unterschiedlichen beruflichen Feldern. Coaching ist ein Beitrag zur Gestaltung und Entwicklung von Arbeitsbeziehungen. Es kombiniert individuelle Beratung mit persönlichem Feedback sowie praxisorientiertem Training.
Die Weiterbildung zum Coach nach den Standards der DGfC orientiert sich an der Entwicklung und dem Training eines eigenen Coaching-Konzeptes für Einzel- und Teamberatung, basierend auf Elementen der Systemtheorie und der systemischen Beratungspraxis, der Gestaltarbeit, der wertschätzenden und ressourcenorientierten Videoberatung sowie anderer analoger und kreativer Methoden.
Zielgruppe dieser Weiterbildung sind Menschen unterschiedlicher Berufs- und Arbeitsfelder, die ihre Beratungskompetenzen in fachlicher, methodischer und persönlicher Hinsicht erweitern möchten.
Termine und Kurstage: Die Weiterbildung umfasst 20 Kurstage in einem Zeitraum von 18 Monaten. Hinzu kommen u. a. selbstorganisierte Lerngruppen im Umfang von 48 Unterrichtseinheiten, eigene Coachingpraxis sowie zehn Sitzungen ausbildungsbegleitendes Lehrcoaching zu je 90 Minuten Dauer.
1. Abschnitt 28. - 30. Oktober 2016
2. Abschnitt 09. - 11. Dezember 2016
3. Abschnitt 17. - 19. Februar 2017
4. Abschnitt 10. - 14. April 2017
5. Abschnitt 07. - 09. Juli 2017
6. Abschnitt 13. - 15. Oktober 2017
7. Abschnitt 19. - 21. Januar 2018
8. Abschnitt und Kolloquium 04. - 06. Mai 2018
Die Kurstage finden i. d. R. am Wochenende jeweils freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Kurstage in der Woche beginnen um 9:00 und enden um 17:00 Uhr.
Lernort: Euskirchen
Kosten: € 2.500,-. Hinzu kommen Kosten für das Lehrcoaching.
Kursleitung: Virginie Puschmann (Kall), Systemische Beraterin, Master- und Lehrcoach (DGfC), Marte-Meo®-Supervisorin, SAM®-Trainerin; www.coaching-puschmann.de
Die Weiterbildung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann ein Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie eingereicht werden.

Bewerbungstraining: "Wie bewerbe ich mich richtig?" (Euskirchen, ab Sa., 7.10., 9.30 Uhr, 172-27003)

Wie bewerbe ich mich erfolgreich? Was geschieht im Bewerbungsverfahren hinter den Kulissen? Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch?
Zur Beantwortung dieser Fragen stehen folgende Themenschwerpunkte auf dem Programm:
- Situationsanalyse / Stellensuche
- Aufbau und Inhalt einer Bewerbungsmappe
- Bewerbungsschreiben
- Lebenslauf
- Vorstellungsgespräch

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2
53879 Euskirchen

Tel.: 02251 65074-0
Fax: 02251 65074-11
E-Mail: vhs(at)kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 15:30 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

VHS
meine-vhs.de
moodle
Testat Lernorientierte Qualität in der Weiterbildung