Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Hinweise zu unseren Kursen

Qualität
Um die Qualität des Angebotes im Hinblick auf Programmstruktur, Lernziele, Inhalte, Methoden und Lernerfolg zu sichern, wurde im Auftrag des Europarates ein gemeinsamer europäischer Referenzrahmen festgelegt. An diesem orientiert sich unser Sprachenangebot.

Zielrichtung
Wenn Sie eine Sprache für private oder berufliche Zwecke erlernen wollen, zielen Sie nach kommunikativer Kompetenz und sprachlicher Handlungsfähigkeit. Um diese Ziele zu erreichen, streben wir mit unseren Sprachkursen danach, ein hohes Maß an alltagsbezogener Authentizität aufzuweisen. Über den Kursbesuch hinaus sollten Sie bereit sein, etwas Zeit zu investieren, um das Gelernte zu vertiefen. Leider führt kein Weg daran vorbei, den neuen Wortschatz zu Hause zu wiederholen und zu lernen.

Orientierungshilfen
Unsere Sprachkurse bauen systematisch aufeinander auf. So können Sie eine Sprache von Anfang an Schritt für Schritt erlernen. Bitte beachten Sie, dass die Grundkurse 1 für „echte“ Anfänger sind, nämlich die, die zum ersten Mal die Sprache erlernen. Sollten Sie schon einmal Kenntnisse in einer Sprache erworben haben und möchten Sie nun wieder einsteigen, dann können Sie sofort einen höheren Kurs belegen. Bitte nutzen Sie die Sprachenberatung! Der gemeinsame europäische Referenzrahmen gibt zusätzliche Orientierungshilfen mit einer Skala von Kompetenzstufen bezogen auf die klassischen Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben. Unsere Sprachenangebote sind im Sinne der Transparenz einer der Kompetenzstufen A1, A2, B1, B2, C1 und C2 zugeordnet. Die Erläuterung dieser Stufen im Folgenden und ihre Nennung hinter dem Veranstaltungstitel ergänzt die traditionelle Gliederung in Grund-, Aufbau- und Fortgeschrittenenkurse. Neben den Standardkursen bieten wir auch spezielle Sprachkurse wie Auffrischungs-, Konversations- und Intensivkurse für den Beruf oder die Reise an.

Unterrichtsmaterialien
Von den Lehrkräften erstellte Unterrichtsmaterialien werden hin und wieder ergänzend zum Lehrwerk und in seltenen Fällen anstelle eines Lehrbuches im Unterricht verwendet. Geringfügige Kosten dafür werden vor Ort bar mit der Lehrkraft abgerechnet.

Zertifikate
Eine zusätzliche Qualifikation für den Beruf können Sie durch europaweit anerkannte Zertifikate erwerben: Die „Europäischen Sprachenzertifikate“ der Volkshochschulen finden zunehmend Anerkennung in Wirtschaft, Industrie und Verwaltung.

Kurse der Volkshochschule Kreis Euskirchen bereiten zudem auf zwei Prüfungen der Universität Cambridge vor: ‘First Certificate in English (B2)‘ und ‘Advanced Certificate in English (C1)‘. Diese Cambridge-Prüfungen von hohem internationalem Renommee werden auf der ganzen Welt nach den gleichen Richtlinien durchgeführt und bescheinigen dem Inhaber qualifizierte Kenntnisse für Schule, Studium und Beruf. (Nutzen Sie bitte ein Beratungsgespräch.)

 

 

Europäischer Referenzrahmen

A1    
Wenn meine Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen, kann ich mich in einfachen Sätzen verständigen und bin in der Lage, Fragen, die sich auf mir vertraute Themen beziehen, zu verstehen und zu beantworten.

A2    
Ich kann kurze einfache Texte lesen und verstehen und mich über vertraute Themen und Tätigkeiten sprachlich austauschen. Ich komme mit allen praktischen Anforderungen der alltäglichen Kommunikation zurecht.

B1    
Ich kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Ich kann meine Meinung und Pläne erklären und begründen.
(Kenntnisstand: Europäisches Sprachenzertifikat)

B2    
Ich kann längeren Redebeiträgen und komplexer Argumentation folgen, sofern mir die Thematik einigermaßen vertraut ist. Ich kann mich spontan und einigermaßen fließend
unterhalten (z. B. Cambridge First Certificate).

C1    
Ich kann ohne große Mühen Fernsehsendungen und Spielfilme verstehen. Meine Ausdrucksweise ist so flüssig,
dass ich nur selten nach Worten suche. Auch schriftlich drücke ich mich klar und gut strukturiert aus. (z. B. Cambridge Advanced Certificate)

C2    
Ich kann mich spontan, sehr fließend und differenziert ausdrücken und auch bei komplizierten Sachverhalten feinere Deutungsnuancen deutlich machen. Ich bin nur schwer von einem Muttersprachler zu unterscheiden (z. B. Cambridge Certificate of Proficiency).

Sprachenberatung

… weil wir die echten Anfänger schützen wollen.
Echte Anfänger werden häufig entmutigt, wenn ihre Kursnachbarn schon Vorkenntnisse haben und sich die Kursleiter(innen) ggf. zu einem allzu schnellen Tempo verleiten lassen.
… weil sich die Teilnehmer mit Vorkenntnissen nicht langweilen sollen.
Teilnehmer mit Vorkenntnissen (die „unechten“ Anfänger) stufen sich selbst meist zu niedrig ein. Sie langweilen sich, weil sie zu wenig gefordert werden und brechen den Kurs enttäuscht ab.
… weil auch die Fortgeschrittenen den richtigen Kurs finden sollen.
Teilnehmern, die sich schon einige Jahre mit der Fremdsprache beschäftigt haben, wollen wir helfen, die für sie passende Lernstufe zu finden.
… weil wir allen Teilnehmern wichtige Informationen geben wollen.
Informationen über die Art und Weise des Sprachunterrichts an Volkshochschulen und über Lehrbücher sowie praktische Tipps können Ihnen am besten die Fachbereichsleiter in einem persönlichen Gespräch geben.

Kontakt

Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2
53879 Euskirchen

Tel.: 02251 65074-0
Fax: 02251 65074-11
E-Mail: vhs(at)kreis-euskirchen.de

          Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-
          Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 15:30 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

VHS
meine-vhs.de
moodle
Testat Lernorientierte Qualität in der Weiterbildung