Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.11.2017:

Seite 1 von 1

Ausstellung: "Welt in Wörtern" (Euskirchen, ab Mo., 13.11., 8.00 Uhr, 172-10004)

Silke B., 26, kann nur sehr schlecht lesen und schreiben. Sie hat noch nie ein Buch gelesen, noch nie einen Brief geschrieben: Silke B. ist eine von Millionen Analphabeten in Deutschland; für sie alle ist der Alltag ein ständiger Kampf: Wenn Silke mit dem Zug fahren will, lernt sie Uhrzeit und Gleis auswendig. Und sollte sie die Daten vergessen, guckt sie nicht auf den Fahrplan. Sie fragt auch niemanden nach dem Gleis. Lieber ruft sie zu Hause an. Das Lesen und Schreiben fällt ihr so schwer, dass das alltägliche Leben für Sie manchmal nur schwer zu bewältigen ist.
Das Beispiel der Silke B. zeigt einmal mehr, dass Lese- und Schreibfertigkeiten in unserer Zeit die Voraussetzung einer aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben sind. Vor Fremden ist Silke die Schwäche unangenehm, dabei ist sie als Analphabetin nicht Teil einer kleinen Minderheit: Trotz Schulpflicht gibt es noch immer zahlreiche Menschen, die die Fertigkeiten des Lesens und Schreibens nur mangelhaft beherrschen. Allein in der Bundesrepublik Deutschland verfügen über 7 Millionen erwachsene Bundesbürger über so geringe Lese- und Schreibkenntnisse, dass sie als funktionale Analphabeten gelten.
Die Ausstellung "Welt in Wörtern" macht darauf aufmerksam, dass Alphabetisierung in Entwicklungsländern wie in Industrieländern eine soziale, kulturelle und politische Aufgabe darstellt. In 25 Exponaten dokumentiert sie die Auswirkungen des Analphabetismus und zeigt auf, wo und wie ihm begegnet wurde und wird. Die Ausstellung verfolgt zudem das Ziel, der Öffentlichkeit vor Augen zu führen, was es bedeutet, mit "nicht lesbaren Texten" konfrontiert zu werden, was es also heißt Analphabet zu sein.
Die Ausstellung ist vom 13. bis zum 24. November 2017 in der Volkshochschule im Alten Rathaus Euskirchen auf der 1. Etage während der VHS-Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei!

Sicher wohnen - Einbruchschutz (Euskirchen, ab Mo., 13.11., 19.30 Uhr, 172-17001)

Jährlich sind im Kreis Euskirchen ca. 400 Einbrüche in Häuser und Wohnungen zu beklagen, wobei jeder dritte Einbruch in Euskirchen und den zugehörigen Ortschaften erfolgt. Einbrecher sind oft tagsüber aktiv und bevorzugen vor allem den Beginn der "dunklen Jahreszeit". Mit Einsetzen der Abenddämmerung nehmen erfahrungsgemäß die Wohnungseinbrüche zu.
Um die Bevölkerung zu schützen und zu warnen, lädt die VHS Kreis Euskirchen gemeinsam mit dem Kommissariat Vorbeugung (Polizeiliche Beratungsstelle) zu einem Vortrag ein, in dessen Mittelpunkt die technische Sicherheit von Häusern und Verhaltenstipps für die Bürger stehen.

Keramisches Gestalten (Euskirchen, ab Mo., 13.11., 9.00 Uhr, 172-40203)

Office 2 (BFD) (Euskirchen, ab Mo., 13.11., 9.00 Uhr, 172-92523)

Die englischen Zeiten stellen für viele deutschsprachige Lerner ein Problem dar, da ihnen zum Teil eine andere Denkweise zugrundeliegt als dem deutschen Zeitsystem. Dies betrifft vor allem den Unterschied zwischen einfacher Form und Verlaufsform, den Gebrauch des Perfekts (Present Perfect) und die Verwendung der unterschiedlichen Futurformen.
In diesem Kurs wird ein kurzer und vereinfachter Gesamtüberblick über das englische Zeitsystem gegeben, wobei auch die Unterschiede zum deutschen Zeitsystem bewusst gemacht werden. Das Ziel besteht darin, das schwierig erscheinende englische Zeitsystem so klar wie möglich zu strukturieren und zu erklären. Anhand von Texten, Übungen und spielerischen Tests wird die richtige Verwendung der englischen Zeiten systematisch geschult. (Übungsmaterialien werden gestellt.)

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2
53879 Euskirchen

Tel.: 02251 65074-0
Fax: 02251 65074-11
E-Mail: vhs(at)kreis-euskirchen.de

          Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-
          Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 15:30 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

VHS
meine-vhs.de
moodle
Testat Lernorientierte Qualität in der Weiterbildung