Durch vhs-Studienreisen weiterbilden

Die vhs leistet zur Weiterbildung im Kontext lebenslangen Lernens einen wertvollen Beitrag. So dienen auch die Studienreisen der Wissensvermittlung sowie der Völkerverständigung und sie orientieren sich häufig an thematischen Schwerpunkten. Vom 6.-9.4.2020 werden vhs-Reisefreudige „Die Stadt Hamburg und ihr neues Kulturdenkmal – die Elbphilharmonie“ erkunden. Vom 4.-10.7.2020 wird eine Gruppe „Auf den Spuren des Leonardo da Vinci - unterwegs von Paris zu Schlössern und Gärten im Tal der Loire“ wandeln. Vom 31.8.-7.9.2020 lautet das Motto „Der Süden Polens - Krakau, Hohe Tatra, Breslau und Riesengebirge“. Für die Studienreisen 2021 kann man bereits Reservierungen vornehmen lassen. Unter dem Titel „Von der Bergidylle der slowenischen Alpen bis zu den Stränden der Adria“ steht die Studienreise Ende April. Anfang Juni 2021 heißt es „Unterwegs im Land der Seefahrer: Faszinierendes Lissabon und traumhafte Algarve“ und im September „Kaukasus, Seidenstraße und Schwarzes Meer: von Georgien nach Armenien“. Für Silvester 2021 ist folgendes Highlight eingeplant: „Jahreswechsel in Venedig mit Silvesterkonzert im historischen Teatro La Fenice“. Sind Sie vom Reisefieber infiziert? Dann rufen Sie einfach an! Info:Annette Auen, 02251 65074-19

Zurück

Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr