Grundlagen der Buchführung

Dieser Kurs richtet sich an Existenzgründerinnen und -gründer, Start-ups sowie Interessierte, die im kaufmännischen Bereich arbeiten wollen. Mithilfe von praktischen Übungen werden die gesetzlichen Grundlagen der Buchführung nach Handels- und Steuerrecht, die Inhalte der Bilanz mit Aktiv- und Passivposten, Aufwendungen und Erträge sowie die Gewinn- und Verlustrechnung vermittelt.
Weitere Themen sind:
- Inventur und Inventar
- Wertbewegungen in der Bilanz und den Bestandskonten
- Wareneinkauf und Warenverkauf
- Privatkonten und Eigenkapital
- Mehrwertsteuer und Vorsteuer
- Abschreibungen
- Kontenrahmen.
Der Kurs dient gleichzeitig als Vorbereitung für den Kurs "Finanzbuchhaltung am PC" (Kurs-Nr. 212-24001 im 2. Semester).
Bitte beachten Sie auch die finanzielle Förderung mit dem "Bildungsscheck", der anteilig Weiterbildungskosten übernimmt.

Kursnr.: 211-24001

Beginn: Do., 11.03.2021, 18:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 9x

Kursort: Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05

Gebühr: 190,20 € inkl. Teilnahmebescheinigung

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
11.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
18.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
25.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
15.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
22.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
29.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
06.05.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
20.05.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05
Datum
27.05.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Euskirchen, Gesamtschule, 03-01.05




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 15-780
Fax: 02251 15-775
E-Mail: vhs[at]kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr