/ Kursdetails

Wenn ich MICH ärgere, warum mache ich dann Andere dafür verantwortlich

Kennen Sie das?


Sie gehen voller guter Vorsätze in ein Gespräch, das Ihnen am Herzen liegt und sind fest entschlossen, sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, zu sagen, was Ihnen wichtig ist, und zu hören, was Ihrem/Ihrer Gesprächspartner*in wichtig ist. Sie möchten gerne zuhören, die Anderen verstehen, auf sie eingehen.


Und dann - plötzlich - vielleicht mitten im Gespräch, vielleicht gleich am Anfang oder auch erst gegen Ende fällt ein Wort, ein Satz,  macht Ihr Gegenüber eine Geste, und um alle guten Vorsätze ist es geschehen.


Der Ärger steigt hoch wie ein Vulkan, scheinbar nicht zu stoppen. Und wenn Sie ihn nicht gewaltsam herunterschlucken, ergießt er sich mit glühenden Worten über Ihr Gegenüber.


In diesem Seminar geht es darum, die Kunst der Kommunikation zu üben, die wegführt von der Last der Schuld zur Freiheit der Verantwortung.

Kursnr.: 222-20007

Beginn: Fr., 04.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 3x

Kursort: Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 202

Gebühr: 98,00 €


Datum
04.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 202
Datum
05.11.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 202
Datum
06.11.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 202




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 15-780
Fax: 02251 15-775
E-Mail: vhs[at]vhs-kreis-euskirchen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
und Instagram!

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr