/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Nebenkostenabrechnung für Vermieterinnen und Vermieter" (Nr. 222-25001) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Nebenkostenabrechnung für Vermieterinnen und Vermieter

Eine fehlerhafte Nebenkostenabrechnung kann teuer werden: Immer mehr Mieter*innen erheben Einspruch, was zu Rückerstattungen durch den/die Vermieter*in führen kann.


Um dieses Problem zu vermeiden, erlernen Sie in diesem Kurs die Grundlagen der Nebenkostenabrechnung:

  • Welche Kosten sind als Nebenkosten abrechenbar?
  • Wie sollte die Nebenkostenumlage korrekt vereinbart werden?
  • Wie wird eine frist- und formgerechte Abrechnung erstellt?


Um dies praxisnah und verständlich zu vermitteln, werden wir gemeinsam mehrere Muster-Abrechnungen erstellen. Der Dozent wird dabei auf sinnvolle Einsparpotentiale bei den Nebenkosten hinweisen. Außerdem werden Sie in die Lage versetzt, auf die gängigsten Rückfragen Ihrer Mieter*innen souverän und richtig zu antworten. Exkurse in die Bereiche der Abrechnung von Gewerberaummietverhältnissen und von öffentlich geförderten Wohnungen finden ebenfalls statt.

Kursnr.: 222-25001

Beginn: Do., 17.11.2022, 18:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 4x

Kursort: Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 103

Gebühr: 91,20 €


Datum
17.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 103
Datum
24.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 103
Datum
01.12.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 103
Datum
08.12.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Baumstraße 2, Euskirchen, Altes Rathaus, Raum 103




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 15-780
Fax: 02251 15-775
E-Mail: vhs[at]vhs-kreis-euskirchen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
und Instagram!

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr