Achtsames Waldgehen

Beim Waldgehen lernen Sie, Stress und Hektik des Alltags loszulassen und den Wald auf eine neue Art und Weise zu betreten.
Entschleunigt, mit langsamen Schritten tauchen Sie ein in die Welt des Waldes, öffnen Ihre Sinne für Farben, Formen, Geräusche und Düfte. Mit einfachen Atem- und Achtsamkeitsübungen, die Sie jederzeit im Alltag anwenden können, kommen Sie an im Hier und Jetzt. Durch die beruhigende Atmosphäre des Waldes fällt es leichter, Anspannungen gehen zu lassen und zur inneren Mitte zu finden. Das bewusste Wahrnehmen der Bäume stärkt die Verbindung zur eigenen Lebenskraft.
Als wissenschaftlich erwiesen gelten die stimmungsaufhellende Wirkung des Waldes sowie eine Blutdrucksenkung und Stärkung des Immunsystems durch die pflanzlichen Duft- und Botenstoffe. Das Waldgehen oder -baden ist somit Baustein einer gesunden Lebensführung.

Kursnr.: 201-80006

Beginn: Sa., 28.03.2020, 11:00 - 13:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Mechernich-Eicks, Parkplatz Via Mansio

Gebühr: 12,00 €


Datum
28.03.2020
Uhrzeit
11:00 - 13:30 Uhr
Ort
Mechernich-Eicks, Parkplatz Via Mansio




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr