Gesellschaft / Kursdetails

Führung in Gewandung: Mit dem Scharfrichter durch Bad Münstereifel

Anders als in anderen Ländern durfte im Herzogtum Jülich der Scharfrichter innerhalb der Stadtmauern siedeln. Bei den "nassen Hinrichtungen" übte er sein Handwerk sogar unmittelbar am Rathaus aus.
Der Referent Harald Bongart alias Meister Hans Seifensieder schlüpft in die Rolle des unbeliebtesten städtischen Beamten des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Er erzählt von der Entstehung des Scharfrichteramtes im Allgemeinen und von den Nachrichten über die Münstereifeler Scharfrichter und deren Angestellten und Mitarbeiter im Besonderen.
Ein Stadtrundgang der speziellen Art: informativ und skurril zugleich.

Kursnr.: 201-02302

Beginn: Sa., 30.05.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Treffpunkt: Rathaus, Marktstr. 11

Gebühr: 5,00 € wird vor Ort erhoben

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
30.05.2020
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Rathaus, Marktstr. 11




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr