Gesellschaft / Kursdetails

König Zwentibold von Lothringen Begründer des Münstereifeler Marktes Vortrag Vortrag

Heinz Küpper bezeichnete ihn in seinem Essay "Ich lebe in Münstereifel" als "Bastard in jeder Bedeutung des Wortes". Zwentibolds Zeitgenosse Abt Regino von Prüm nannte ihn in seiner Chronik einen "rex crudelis". Und in Bad Münstereifel widmete man ihm einen Brunnen, ein Restaurant und eine Straße.
Wie passt das zusammen?
In seinem Vortrag geht der Referent den Spuren dieses Königs mit dem fremden und ungewöhnlichen Namen nach. In der Karolingischen Geschichte ist jener Zwentibold allenfalls eine marginale Erscheinung. Welche Bedeutung er für Münstereifel hat, wird im Vortrag detailliert herausgearbeitet.

Kursnr.: 191-11102

Beginn: Mi., 08.05.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Bad Münstereifel, Hürten-Museum

Gebühr: 3,00 € an der Abendkasse


Datum
08.05.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Langenhecke 6, Bad Münstereifel, Hürten-Museum




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr