/ Kursdetails

Lesen und Verstehen alter Handschriften

Bis weit in die Mitte des 20. Jahrhunderts war es noch üblich, den Schriftverkehr handgeschrieben zu erledigen. Bis 1942 wurde in Deutschland in der deutschen Kurrentschrift geschrieben, deren Buchstaben uns heute fremd erscheinen.

Haben Sie noch alte Briefe Ihrer Großeltern? Möchten Sie die Chronik Ihres Dorfes oder Ihres Vereins für ein Jubiläum lesen und auswerten? Wollen Sie für Schule, Studium oder Beruf historisch arbeiten? Planen Sie den Besuch in einem Archiv?

Alte Schriftstücke und historische Quellen müssen kein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Sie bergen aber einen reichen Fundus an Informationen und sind damit die Grundlage für die Familiengeschichte und die historische Forschung.

Anhand von ausgewählten Schriftstücken lesen und üben Sie die deutsche Kurrentschrift. Dabei lernen Sie die üblichen Anreden, Abkürzungen und Redewendungen sowie die wichtigsten Hilfsmittel kennen.

Kursnr.: 222-11105

Beginn: Do., 20.10.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 4x

Kursort: Euskirchen, Kreishaus, Kreisarchiv

Gebühr: 36,00 €


Datum
20.10.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Jülicher Ring 32, Euskirchen, Kreishaus, Kreisarchiv
Datum
27.10.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Jülicher Ring 32, Euskirchen, Kreishaus, Kreisarchiv
Datum
03.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Jülicher Ring 32, Euskirchen, Kreishaus, Kreisarchiv
Datum
10.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Jülicher Ring 32, Euskirchen, Kreishaus, Kreisarchiv


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 15-780
Fax: 02251 15-775
E-Mail: vhs[at]vhs-kreis-euskirchen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
und Instagram!

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr