/ Kursdetails

Die Romanischen Kirchen Kölns - Altstadtspaziergang zu St. Maria im Kapitol und St. Maria Lyskirchen

Die Altstadtkirchen St. Maria im Kapitol und St. Maria Lyskirchen in der Nähe des Heumarktes werden im Rahmen einer kunsthistorischen Führung besucht. - Im Bereich des römischen Kapitols-Tempels aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. wurde die Kirche St. Maria im Kapitol als ein Hauptwerk der salischen Zeit errichtet. Dabei benutzte man große Teile des Tempels als Baumaterial. Die dreischiffige Basilika hat einen dreiteiligen Westbau und eine Dreikonchenanlage im Osten. Es ist der älteste der zahlreichen Kleeblattchöre im Rheinland. Als ganz besonderes Ausstattungsstück ist eine romanische Holz-Türe mit Szenen aus der Jugend Jesu und seiner Passion zu nennen. - St. Maria Lyskirchen ist die einzige Pfarrkirche unter den zwölf großen romanischen Altstadtkirchen. Erbaut wurde sie am Anfang des 13. Jahrhunderts als Emporenbasilika mit Osttürmen. Im Mittelschiffgewölbe ist ein Zyklus von sogenannten typologischen Szenen erhalten. Hierbei werden, paarweise angeordnet, Szenen aus dem Alten Testament ganz bestimmten Szenen aus dem Neuen Testament gegenübergestellt. - Vor Ort wird ausführlich über Entstehungsgeschichte, Architektur, Lage und Ausstattung der beiden Kirchen berichtet. Bitte Fern- oder Opernglas mitbringen, um die Darstellungen der Glasfenster im Detail erkennen zu können.

Kursnr.: 191-02202

Beginn: Mo., 29.04.2019, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: individuelle Anreise, Treffpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Gebühr: 19,00 € für Eintritte und Führungen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
29.04.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
individuelle Anreise, Treffpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben.




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr