/ Kursdetails

Die Hochschule des Königs: Spannende Zeitreise im Universitätsmuseum Bonn

Viele kluge Geister haben die Bonner Universität zu dem gemacht, was sie heute ist - eine international anerkannte Lehr- und Forschungshochschule. Dass sie überhaupt gegründet wurde, verdankt die Alma Mater dem Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. Im Universitätsmuseum kann man eine Zeitreise durch zwei wechselhafte Jahrhunderte unternehmen. Man stößt hier in den Räumlichkeiten mit gedrungenem Gewölbe und alten Regalen in warmen Holztönen - durchaus einem Harry-Potter-Schauplatz ähnlich - auf manch Bemerkenswertes: die Gründungsurkunde vom 18. Oktober 1818, ein mittelalterlicher Rektorsmantel aus rotem Samt mit aufgesticktem Goldbrokat und passendem Barett oder die Ionenfalle von Wolfgang Paul sowie der Heliometer von Friedrich Wilhelm Argelander zur Sonnenvermessung. Sowohl Tradition als auch Wissenschaft haben in diesem Museum nebeneinander Platz gefunden und das überrascht Besuchende.

Kursnr.: 221-02205

Beginn: Sa., 16.07.2022, 11:00 - 12:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: individuelle Anreise, Treffpunkt: Eingang, Regina-Pacis-Weg 1

Gebühr: 10,00 € für Eintritt und Führung

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
16.07.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
individuelle Anreise, Treffpunkt: Eingang, Regina-Pacis-Weg 1


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel.: 02251 15-780
Fax: 02251 15-775
E-Mail: vhs[at]kreis-euskirchen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
und Instagram!

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr