Unterwegs / Kursdetails

Michael Jackson. On the Wall Führung durch die Bonner Kunst- und Ausstellungshalle

2019 heißt der Dreiklang in der Bundeskunsthalle Beethoven-Goethe-Jackson. Der Dichter und der King of Pop eröffnen den prominenten Reigen, der dann Mitte Dezember in der großen Beethoven-Schau (s. Kurs-Nr. 192-02203) zum Jubiläumsjahr 2020 führen soll. - Es ist das erste Mal, dass die Popmusik in die Bundeskunsthalle einzieht. Der Intendant der Bonner Kunsthalle, Rein Wolfs, outet sich als Fan von Michael Jackson. Für ihn ist das eine Maßnahme unter mehreren, "auch mal eine andere Kunst zu platzieren". Wolfs hat sich dem Tanz gewidmet, hat Karl Lagerfeld gezeigt, macht mit Goethe einen Vorstoß in die Literatur und mit Beethoven hin zur klassischen Musik. Die außergewöhnliche Portraitausstellung zu Michael Jackson zeigt teils recht bizarre Kunst: So malte Kehinde West Jackson im Stil von Rubens als König Philipp hoch zu Ross und er erscheint auf David La Chapelles Bild im Todesjahr 2009 als "American Jesus" in der Art einer christlichen Pieta. Die Wellen des Personenkultes schlagen in dieser Schau hoch. Größen von Andy Warhol bis Keith Haring, Jeff Koons und Paul McCarthy bis Michael Craig-Martin haben dem Pop-König gehuldigt, der am 29. August 2018 sechzig Jahre alt geworden wäre. Die Präsentation Michael Jacksons in der Bundeskunsthalle ist ein Spektakel aus Architektur, Bewegung, Bildern und Klang. Es geht um Wandlungsfähigkeit, denn Michael Jackson hat die Wahrnehmung der Welt verändert.

Kursnr.: 191-02203

Beginn: Fr., 17.05.2019, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: individuelle Anreise, Treffpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Gebühr: 15,00 € für Eintritt, Führung und vhs-Leitung

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
17.05.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
individuelle Anreise, Treffpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben.




Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr