/ Kursdetails

Warum gibt es Materie?

Elektron-Neutrinos werden bei der Kernfusion im Innern der Sonne erzeugt. Aber auf der Erde kann man nur etwa ein Drittel der erwarteten Teilchen nachweisen. Inzwischen ist klar: Die Neutrinos können ihre Identität wechseln. Aus Elektron-Neutrinos werden während des kurzen Flugs zur Erde zum Teil Myon- oder Tau-Neutrinos. Spannend ist eine Meldung des japanischen Forschungsprojekts Kamiokande vom August 2017: Die Antimaterieteilchen der drei Neutrino-Arten wechseln ihre Identität mit einer anderen Rate als die Materieteilchen. Das ist möglicherweise die Erklärung dafür, dass nach dem Urknall Materie im Universum übrig geblieben ist.

Kursnr.: 192-03104

Beginn: Mo., 07.10.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Nettersheim-Marmagen, Eifelhöhenklinik

Gebühr: 0,00 €


Datum
07.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Dr.-Konrad-Adenauer-Str.1, Nettersheim-Marmagen, Eifelhöhenklinik


Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr