/ Kursdetails

Zeitreise durch vier Millionen Jahre Menschheitsgeschichte - das Neanderthal Museum

Das Neandertal ist eine bewaldete Senke zwischen Mettmann und Erkrath. Der Neandertaler, den man hier vor ca. 160 Jahren fand, ist verwandt mit unseren Ahnen und bevölkerte den Kontinent vor ungefähr 130.000 Jahren. Nicht weit vom Fundort lädt das Neanderthal Museum zur Reise in die Vergangenheit ein, indem es die Geschichte des Urmenschen veranschaulicht. Auf 12.000 Quadratmetern bietet es Einblick in vier Millionen Jahre menschlicher Entwicklung. Dies geschieht in faszinierender Weise, wobei modernste Technik der Sinnesbewältigung in Form dreidimensionaler Bilder, interaktiver Terminals und elektronischer Schautafeln eingesetzt werden. In vielen Bereichen bietet das Museum angenehm Analoges - auch zum Anfassen geeignete Objekte. Eine neue Station erzählt in Miniaturnachbildungen die Geschichte eines Knochenfundes und der darauf folgenden Analyse in verschiedenen Laboren. Künstlerisch gefertigte Plastiken geben Aufschluss über den Urmenschen und seine Lebensweise. Die Figuren mit täuschend echter Haut- und Haarstruktur sind Teil des neu gestalteten "Stammbuschs", einer Installation mit sechs sogenannten Hominiden der niederländischen Bildhauer Adrie und Alfons Kennis. Besucher des Erlebnismuseums erhalten Teile einer Antwort auf die Frage, woher der Mensch kommt.

Kursnr.: 201-02103

Beginn: Fr., 24.07.2020, 08:30 - 15:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: x

Gebühr: circa 35,00 € für Fahrt im Sonderbus, Eintritt und Audioguide Museum sowie vhs-Leitung

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
24.07.2020
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
x


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Volkshochschule Kreis Euskirchen

Baumstraße 2 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251-65074-0
Fax: 02251-65074-11
E-Mail: vhs@kreis-euskirchen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr

während der Beratungswoche:
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr